Dr. Richard Jansen, LL.M.

Rechtsanwalt

Kontakt

Profil

Richard Jansen berät zu allen datenschutzrechtlichen Fragestellungen, insbesondere bei Transaktionen, im Technologiebereich mit Schwerpunkt Automotive und IoT sowie zum Konzerndatenschutz. Daneben berät Richard Jansen zu komplexen Vertragsgestaltungen und Verhandlungen bei nationalen und internationalen Kooperationen im Technologiebereich. Er berät in deutscher und englischer Sprache.

 

Richard Jansen studierte Rechtswissenschaften in Düsseldorf. Nach seiner Promotion zum internationalen Strafrecht absolvierte er einen Masterstudiengang am King’s College in London. Richard Jansen ist seit 2014 als Rechtsanwalt in internationalen Wirtschaftskanzleien tätig, zuletzt als Principal Associate bei Freshfields Bruckhaus Deringer. 

Aktuelle Veröffentlichungen

  • Herausforderungen bei der Datenverarbeitung im Rahmen der NEVADA Share & Secure Strategie der Automobilindustrie (gemeinsam mit Fabian Kreis), in: RAW 2020, 19-25;

  • Datenschutzrechtliche Herausforderungen bei intelligenten Verkehrssystemen (gemeinsam mit Max Grewe), in: RAW 2019, 2-6

Referenzen (Auszug)

  • Beratung eines führenden Automobilkonzerns bei internationalen Forschungs- und Entwicklungskooperationen im Technologiebereich, zur Kommerzialisierung von Fahrzeugdaten und komplexen Lizenzverträgen

  • Transaktionsbegleitende Datenschutzberatung internationaler Mandanten aus den Bereichen Healthcare, Fin-Tech und Insurance 

  • Datenschutzrechtliche Beratung eines Start-ups  zur Entwicklung kameragestützter Sicherheitssysteme in Fahrzeugen

© 2020 by Evolution Rechtsanwälte

Fon: +49 211 1596877-0 

Fax: +49 211 1596877-2

  • White LinkedIn Icon